sidebarimage

Blütenbutter

Zutaten

  • 1 Mödeli Bio-Butter, weich
  • eine Hand voll Blüten zum Beispiel von der Ringelblume, Duftrose, Kapuzinerkresse, Duftpellargonie, Königskerze, Rosmarin, Gänseblümchen, Nachtkerze

Zubereitung

Die Blüten werden ganz fein von Hand gezupft und unter die weiche Butter gerührt. Wer möchte kann die Butter leicht salzen.
Die fertige Butter hält sich 4-5 Tage im Kühlschrank.

Spezielles

Blütenbutter ist eine herrliche Variante das Znünibrot oder den Sonntagszopf auf eine neue und unbekannte Art und Weise kennen zu lernen.
Die Herstellung ist sehr einfach und kann gut von den Spielgruppenkindern ausgeführt werden.